Praxis für Ergotherapie Daniela Leiber
Praxis für ErgotherapieDaniela Leiber

Neurologie

 

 

Nach einer differenzierten ergotherapeutischen Befunderhebung werden gemeinsam mit dem Patienten und/oder dessen Angehörigen die individuellen Ziele erarbeitet, der Behandlungsplan erstellt und die entsprechenden Behandlungsmethoden und Medien ausgewählt.

 

 

 

 

In der Neurologie werden vor allem Erkrankungen des zentralen Nervensystems z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzungen, Querschnittslähmungen oder Multiple Sklerose behandelt. Diese weisen in der Regel sehr komplexe Störungsbilder auf, die sich vergleichsweise langsam und nur selten vollständig zurückbilden.

 

 

Mögliche Zielsetzungen im Bereich Neurologie:

 

  • Hemmung und Abbau pathologischer Haltungs- und Bewegungsmuster und Bahnen normaler Bewegungen
  • Koordination, Umsetzung und Integration von Sinneswahrnehmungen/sensorische Integration
  • Verbesserung der zentral bedingten Störungen von Grob- und Feinmotorik
  • Verbesserung von neuropsychologischen Defiziten und Einschränkungen der kognitiven Fähigkeiten (Aufmerksamkeit, Konzentration ...)
  • Erlernen von Ersatzfunktionen
  • Training von Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche, häusliche und berufliche Selbständigkeit

 

 

Wir behandeln folgende Krankheitsbilder und Folgeerkrankungen:

 

  • Zustand nach Schlaganfall
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson
  • alle dementiellen Erkrankungen (z.B. Alzheimer, Demenz)
  • Zustand nach Schädel-Hirn-Trauma
  • Sensibilitätsstörungen nach nervalen Verletzungen
  • und andere Erkrankungen des Nervensystems

 

 

 

Wir behandeln nach folgenden Konzepten und Methoden:

 

  • Bobath Konzept
  • Perfetti
  • Affolter
  • Johnstone Splint
  • Spiegeltherapie
  • handlungsorientierte Befundung und Therapie
  • Kineseotaping
  • Hilfmittel- und Schienenberatung
  • Hirnleistungstraining
  • Computergestütztes Hirnleistungstraining (Fresh-Minder, Cogpack)
  • Beratung im häuslichen Umfeld